5 Tipps für deine Instagram Strategie

 In Alle, Social Media

Instagram Strategie? Hast du nicht? Na dann wird es aber höchste Zeit! Denn wer mit seinem Instagram Account sein Business aufbauen oder unterstützen möchte, muss seine Ressourcen effektiv & effizient einplanen und seine Aktivitäten auf Instagram gezielt gestalten.

1. Was ist eigentlich dein Ziel?

Bevor du jetzt anfängst, dir zu überlegen, wen du erreichen willst und welche tollen Bilder und Grafiken du produzieren kannst: Atme eine Sekunde durch und lege zum Anfang ein Ziel fest, dass du mit deinem Instagram Account erreichen willst.

Was mögliche Ziele sein können? Zum Beispiel Newsletter-Liste aufbauen, Blogleser gewinnen, Follower aufbauen, Brand Awareness stärken, etc. – deine Ziele können so individuell wie du & dein Business sein!

2. Wen willst du erreichen?

Nach dem du weißt, WAS du mit deiner Instagram Strategie erreichen willst, ist die Frage: Wen willst du eigentlich erreichen? Wie sieht die Zielgruppe aus, die du ansprechen möchtest, um dein Ziel zu erreichen? Ist diese Zielgruppe überhaupt auf Instagram unterwegs – oder bietet sich hier vielleicht eine Möglichkeit, eine neue Zielgruppe zu erschließen?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, deine Zielgruppe einzugrenzen: Typische Verfahren sind dabei die Erstellung eines Wunschkundenprofils, Persona-Erstellung oder auch die Arbeit mit Sinus-Milieus. Unter Einzelunternehmern ist wohl die Erstellung eines Wunschkundenprofils am beliebtesten – behalte aber im Hinterkopf, dass auch der Wunschkunde realistisch sein muss und zu deinem Ziel & deinem Business passen muss.

3. Deine Kommunikation muss deine Zielgruppe ansprechen!

Deine Bildsprache, Farben, deine Texte und deine Sprache sollten auf deine Zielgruppe abgestimmt sein – sprichst du sehr junge Menschen an? Dann sollte deine Sprache und Bildsprache nicht klingen, als seist du 80 Jahre. Möchtest du lieber Personen über 30 Jahren ansprechen? Dann verzichte auf Jugendsprache und Slangwörter. Deine Zielgruppe muss sich von deiner Kommunikation angesprochen und abgeholt fühlen, nur so kannst du sie dauerhaft binden, um mit ihnen dauerhaft kommunizieren zu können.

Denn: Wen wir nicht verstehen, dem werden wir nicht immer und immer wieder zuhören wollen.

4. Mache eine gründliche Hashtaganalyse!

Nach welchen Hashtags sucht deine Zielgruppe? In deiner Strategie solltest eine Hashtaganalyse nicht fehlen – denn darüber werden deine Beiträge gefunden und neue Personen können auf deine Inhalte aufmerksam werden. Hashtags verstehen sich als Stichwörter – versuche dir also zu überlegen, welche Stichwörter zu deinen Inhalten passen und nach welchen Wörtern deine Zielgruppe suchen würde. Ich empfehle, dabei reichweitenstarke Hashtags (in deiner Sprache) und Nischenhashtags (kleinere Hashtags, die jedoch viel spezifischer sind) einzubinden.

5. Poste Inhalte, die deine Zielgruppe interessieren!

In deiner Strategie sollte es natürlich auch um Contentfelder gehen – welche Inhalte interessiert deine Zielgruppe? Als Einzelunternehmer ist eines deiner wichtigsten Themen: Du selbst! Denn als Einzelunternehmer bist du das Gesicht und die Seele deines Business. Baue Vertrauen auf, in dem du dich und deine Expertise zeigst – traue dich auch, dein Gesicht öfter zu zeigen und mit deinen Followern in den Stories zu sprechen.

Des weiteren solltest du dir überlegen: Was passt noch zu meinem Business? Welche Themenfelder interessieren meine Zielgruppe? Welche Kooperationspartner wären relevant? Bestimme 4-5 Themenfelder und halte dich dann kontinuierlich daran.

Bereit für deine Instagram Strategie?

5 Tipps für deine Instagram StrategieIch hoffe, ich konnte dir mit meinen Tipps zur Instagram Strategie weiterhelfen – der Start ist immer am schwierigsten, hast du aber erst einmal ein Konzept, wird deine Kommunikation auf Instagram deutlich leichter und zielgerichteter.

Du benötigst Hilfe? Ich biete ausführliche Instagram Strategien und individuelle Instagram 1:1 Sessions an. Schreibe mir gerne eine Nachricht und vereinbare einen Termin für ein erstes Kennenlerngespräch.

Für kostenlose Tipps & Tricks abonniere doch einfach meinen Newsletter. Zweimal im Monat gibt es exklusive Tipps & Tricks direkt in dein Postfach, um deine Kommunikation noch authentischer & kreativer zu machen.

 

Einfach anmelden, sodass du nichts mehr verpasst! Keine Angst – du kannst dich jeder Zeit wieder abmelden.

 

Recommended Posts

Leave a Comment